Thread: Hilfe bei Klassenwahl

Hilfe bei Klassenwahl

  1. #1

    Hilfe bei Klassenwahl

    Heiho liebe Nosgoth´er ,

    ich möchte heute Abend mit dem Game beginnen und habe mir grade die Klassen einmal kurz angeschaut.
    Hat wer von euch evtl. ein paar allgemeine Anfänger Tipps für mich?
    Und gibt's ne Einsteiger freundliche Klasse (Vampir)?
    Ich persönlich find den Sentinel ganz cool.

    Würde mich über ein paar Antworten und Erfahrungsberichte freuen.

    Bis dahin

    Euer Doc

  2. #2
    Join Date
    Oct 2013
    Posts
    201
    Sei gegrüßt Doc!

    Für alle wichtigen Tipps zum schnellen Einstieg kann ich dir Meteors Beta Überlebenshilfe empfehlen: http://forums.eu.square-enix.com/showthread.php?t=13261

    Für detailliertere und wesentlich ausführlichere Hilfen zum Spiel hat Meteor auch schon angefangen, die "Nosgoth Guides zum sicheren Sieg" in's Deutsche zu übersetzen! (Link: http://forums.eu.square-enix.com/showthread.php?t=14935 )
    Falls du des Englischen mächtig und wissensdurstig bist, ist dort auch der Link zum reichlich langen Original enthalten!


    Ansonsten kann ich noch ganz kurz von meiner Seite sagen, dass meiner Erfahrung nach Hunter und Reaver immer relativ beliebt bei den meisten Neulingen sind - und sie damit auch leichter erste Erfolge erzielelen. Ich persönlich hab mich aber sofort in den Tyrant verliebt und hab mich mit dem durchgeschlagen, was ich bis Heute auch nicht bereut habe! Im Endeffekt kommt es glaube ich darauf an, was deiner Meinung nach am besten zu dir passt.

    Grüße,

    Plux
    Plux the Leaping Sloth
    signature image

  3. #3
    Join Date
    Aug 2014
    Posts
    20
    Ich denke als Einsteigerfreundlich könnte man bei den Vampiren den "Tyrant" bezeichnen. Seine Fähigkeiten sind durchschlagend und benötigen i.d.R. keine besondere Taktik.

    Bei den Menschen bin ich der Meinung, dass die Klasse "Alchemist" sehr gut für Einsteiger ist. Die Mörser-artige Waffe verursacht etwas Flächenschaden, man verursacht also eher etwas schaden, auch ohne genau zu treffen. Außerdem ist die Feuerwand der Alchemisten ein schönes Schmankerl, dass man den Vampiren im Kampf einfach mal vor die Füße werfen kann. Mögen die garnicht ;-)

    Dem hingegen würde ich zumindest bei den Menschen die Klasse "Scout" als etwas komplizierter beschreiben. Scouts können enorme Durchschlagskraft haben, müssen aber auch gekonnt gespielt werden! Da ich in Nosgoth auch mit einem Controller unterwegs bin, waren meine Ausflüge als Scout nicht besonders ruhmreich. Aber Spieler, die ich mit der Klasse habe spielen sehen, können teilweise echt rocken. Abschuß mit einem Treffer, oder mit Skill ne Menge Schaden in einem bestimmten Radius, wenn gekonnt eingesetzt..

    Meine bevorzugte Charakterklasse bei den Vampiren ist hingegen der "Deceiver". Master of MindControl ;-)
    Mit dem Deceiver muss man immer etwas gewitzter sein, kann sich eher keine offene Konfrontation erlauben. Aber durch die Gaben, seine Gegner zu etwas vorzugaukeln und zu irritieren ist er in der Lage, gezielt und einschneidend zuzuschlagen und ebenso geschickt wieder zu verschwinden. Ich liebe es, macht einfach am meisten Spaß!

    Bei der Kreativität (das sich alle Charakterklassen so völlig unterschiedliche Gaben und Vorraussetzungen besitzen) und den unterschiedlichen Spielweisen liegt definitiv die Stärke von Nosgoth. Nicht zuletzt wenn die Spieler bei den gleichen Charakterklassen unterschiedliche Skills freigeschaltet haben...

    Ansonsten allgemeiner Tip:
    In Nosgoth spielt Mensch gegen Vampir - aufs Gameplay übersetzt bezogen heißt das etwa: Technik und Zusammenhalt gegen übermenschliche Fähigkeiten und Hatz.

    Können die Menschen ihre Sphalanx halten (die sie im Idealfall bilden), haben es die Vampir schwer. Gelingt es den Vampiren hingegen, die Menschen vor sich herzuscheuchen und auseinanderzutreiben, kann es den Menschen richtig übel ergehen.

    Je nach dem gewinnt dann häufig das Team, welches überdies das reifere Teamplay mitbringt. Wirklich geschickt gemacht das Spiel, bei all der Vielfalt ganz besonders hervorzuheben, dass die Balance stimmt und das beste Team mit den geschicktesten Spielern immernoch ausschlaggebend ist!

    Dazu noch ein letzter Tip, wenn Du Vampir spielst: Bis auf den Tyrant ist keine Vampirklasse auf eine Dauerkonfrontation ausgelegt. Jede Vampirklasse (bis auf den Sentinel, der ja fliegen kann) besitzen alle Vampire eine passive Fähigkeit, mit der sie sich wieder geschickt aus dem Staub machen können. Was heißt, dass die Vampire im Idealfall einen Guerilla-Krieg führen. Hart zuschlagen, möglichst töten, aber wieder weg sein, bevor sich der Menschen-Trupp auf einen einschießen kann.

    Das habe ich irgendwann als Spieler auf der Seite der Menschen gemerkt - trotz Lager kann man sich als Mensch nicht beliebig oft innerhalb einer Zeitspanne heilen. Und Spieler auf der Seite der Vampire, die zuschlagen und beinahe unverletzt wieder verschwinden, sind einfach das Schlimmste für die menschlichen Spieler (oder Beste für die Seite der Vampire ;-)).

    Lg
    Last edited by Bumskuh; 8th Aug 2014 at 14:30.

  4. #4
    Ich danke euch beiden. Hat mir ne ganze Ecke weitergeholfen.
    Wenn jetzt noch einer evtl. ein paar Erfahrungen mit dem Sentinel gemacht hat? ;-)!

    Gruß, Doc

  5. #5
    Join Date
    Aug 2014
    Posts
    20
    Hab ihn nur kurz gespielt.

    Der Sentinel passt perfekt in die Strategie der Vampire. Durch den entsprechenden Skill ist er in der Lage, im niedrig-Flug einen Menschen zu packen und fortzutragen, um ihn irgendwo mit Schaden wieder abzuwerfen. Also ideal, um eine Menschen-Truppe auseinander zu treiben.

    Wenn Du mit dem Sentinel abstürzt, hast Du mit dem "Flügelschlag"-Skill nurnoch einen Trumpf, mit dem Du dich gut gegen menschliche Spieler wehren kannst. Ansonsten bist Du im Nahkampf schnell relativ schutzlos ausgeliefert, da der Sentinel im Nahkampf nur geringen Schaden macht.

    Was heißt: Bei Absturz die nächste Anhöhe suchen und schnell wieder ab in die Lüfte!

    Achja, und standardmäßig besitzt der Sentinel auch eine Art "Bombemskill", mit dem er ein Ziel aus der Luft heraus anvisiert und dann zwischen den Menschen wie eine Bombe einschlägt. Auch immer wieder gut..
    Wenn Du also Deine Vampirkollegen gerade im Scharmützel mit ein paar Menschen entdeckst und Du im Anschluß am Boden nicht Schutzlos ausgeliefert bist, dann ist das ideal um da mal richtig reinzubomben und den einen oder anderen angeknockten Human zu finishen

    Anschließend noch ein Flügelschlag und die Menschentruppe ist mit Glück zermartert

    Die Vielfalt machts! Haben Deine Mitspieler keinen Sentinel gewählt, ist es um so entscheidender, wenn Du die Rolle übernimmst, wenn Du die Charakterklasse ggf ohnehin schon gerne magst
    Last edited by Bumskuh; 8th Aug 2014 at 14:42.

  6. #6
    Super danke dir erstmal ;-)

  7. #7
    Join Date
    Aug 2014
    Posts
    20
    Ja klar, gerne. Hau rein. Wenn ich mal mit Dir auf der Seite der Vampire spiele, möchte ich Dich mit ein paar Menschen davon fliegen sehen

  8. #8
    Ich teste wahrscheinlich die anderen Klassen auch mal an und entscheide mich dann.
    Obwohl fliegen ja schon geil ist ;-)!

  9. #9
    du gewöhnst dihc daran, ich zb hab in der alpha nur sentinel gespielt weil das fliegen so schön ist
    mittlerweile spielen die mietsen aber nach taktig, bzw richtige teams^^
    dieses wochenende mit dem more expe verushc ihc den rest mnal über lv 20 zu bringen die hängen alle bei lv 18 xD
    signature image