Page 2 of 2 First First 12

Thread: Ungerechtheit im Spiel

Ungerechtheit im Spiel

  1. #26
    Join Date
    Oct 2013
    Posts
    201
    Seid gegrüßt!

    Mir ist klar, dass das hier ein kontroverses und ich finde auch wichtiges Thema ist, aber bewahrt dabei bitte eine angenehme Diskussionsatmosphäre und seht davon ab euch gegenseitig anzugreifen - auch wenn es nur kleine Spitzen sind: die haben hier trotzdem nichts verloren!

    Danke
    Plux the Leaping Sloth
    signature image

  2. #27
    Join Date
    Oct 2013
    Posts
    201
    Da meine Warnungen ignoriert wurden, wird der Thread leider erstmal geschlossen, damit sich die Gemüter abkühlen können.
    Plux the Leaping Sloth
    signature image

  3. #28

    Ungerechtigkeit im Spiel Thread Teil 2

    Warum verlassen Leute denn das Spiel? Meistens weil sie das Gefühl haben, das Spiel ist schon verloren.
    Also es gibt zwei Sorten von Leavern. Die ersten sind im Scoreboard des Teams ganz oben und der Rest rafft nichts. Der Ragequit kommt also weil entweder sein Team verliert oder weil er für sein ego zu oft stirbt, auch wenn das Team dennoch gewinnt. Zweiteres kommt häufiger vor als man denkt. Die zweite Sorte Leaver sind diejenigen die am Ende des Teams stehen und von dem Gegner dermaßen auf den Sack bekommen. In der Regal liegt es aber an ihrer eigenen Unfähigkeit. Die Leute Ragequitten dann weil es ihnen zuviel wird mit dem sterben. Ganz gleich ob das Team gewinnt, verliert oder die Partie ausgeglichen ist. Du magst dich vielleicht auf Anfängergames beziehen, aber die Spiele die ich erleben sind genau so!
    Man verliert nicht wegen den Leavern!
    Doch denn dann fehlt ein Spieler. Neu joinende Spieler leaven sofort wieder wenn sie sehen das man mit 10Punkten oder mehr im Rückstand liegt. Bis sich ein Spieler findet der sich erbarmt mitzuspielen, und die Gegner die Fairness besitzen nicht zu hunten/anzugreifen (was leider selten ist) vergehen durchaus teilweise einige Minuten. Diese Zeit ist so Wertvoll, dass es möglich ist in der Rückrunde gar nicht mehr gewinnen zu können. Du hast quasi verloren, weil ein Leaver dafür gesorgt hat, dass du keine 30kills machen kannst. Und nen 20er Rückstand in der Rückrunde aufzuholen, ist dann doch sehr unwarscheinlich.
    Mich persönlich juckt es nicht, ob ich ein Spiel verliere oder gewinne, solange das ganze ne knappe Sache ist. Es macht nämlich auch keinen Spaß haushoch zu gewinnen.
    Japp richtig. Knappe Spiele kommen im MM (public) bei mir leider sehr sehr sehr selten vor. Sind sie dann doch mal knapp gibt es nen leaver und alles ist für die Katz.
    "Mimimi, verlieren macht keinen Spaß" und so. Dann spiel Tetris du Pfeife.
    Kann man bei Tetris gewinnen? Und was soll die Beleidigung? Muss nicht sein, auch wenn es "nur" das Internet ist.
    2) Das war nur theoretisch gemeint. Wenn wirklich keiner nachjoint würd ichs auch sein lassen. So oft kommt es jetzt auch nicht vor, dass das komplette gegnerische Team einfach geht.
    Das kommt in den Fällen vor, in denen du als Gruppe MM spielst, denn dann werden dir oft Gegner zugewiesen die auch in der Gruppe sind. Bekommen sie auf den Sack, leavt die ganze Gruppe. Leavt einer, oder einen hat nen dc, leavt die ganze Gruppe. Und dann ist die Chance auch relativ klein das was nachjoint, zumindestens nicht wenn schon 7-8min rum sind und man 20points hinten liegen würde. Kommt bei sehr oft vor. ca 1x/pro Tag.
    3) Wie willst du feststellen, ob die Internetverbindung ohne Zutun abgebrochen ist, oder ob die Verbindung absichtlich unterbrochen wurde? Was meinst du mit "disconnect vortäuschen, weil sie das Kabel rausziehen"? Kabel rausziehen = Disconnect. Das ist wie "den eigenen Tod vortäuschen, indem man sich selbst umbringt". Hä?
    Bewusster Leave durch klick auf Exit, AltF4, etc = disconnect (kann man tracken)
    Unbewusster Leave durch verlust von Internet = disconnect
    Unbewusster Leave wegen nosgoth server = disconnect (kann man tracken)
    Bewusster Leave durch ziehen des Kabels = disconnect

    So was das gemeint.

  4. #29
    Join Date
    Oct 2013
    Posts
    201
    Damit sei die Diskussion wieder eröffnet!

    @snejjjj: Obwohl ich mich über deinen Eifer freue und das Thema ebenfalls interessant und diskussionswürdig finde, würde ich dich bitten in Zukunft einfach zu warten, wenn ich schon ankündige dass der Thread wieder geöffnet wird
    Plux the Leaping Sloth
    signature image

  5. Unhappy

    Originally Posted by snejjjj
    Also es gibt zwei Sorten von Leavern. Die ersten sind im Scoreboard des Teams ganz oben und der Rest rafft nichts. Der Ragequit kommt also weil entweder sein Team verliert oder weil er für sein ego zu oft stirbt, auch wenn das Team dennoch gewinnt. Zweiteres kommt häufiger vor als man denkt. Die zweite Sorte Leaver sind diejenigen die am Ende des Teams stehen und von dem Gegner dermaßen auf den Sack bekommen. In der Regal liegt es aber an ihrer eigenen Unfähigkeit. Die Leute Ragequitten dann weil es ihnen zuviel wird mit dem sterben. Ganz gleich ob das Team gewinnt, verliert oder die Partie ausgeglichen ist. Du magst dich vielleicht auf Anfängergames beziehen, aber die Spiele die ich erleben sind genau so!
    Die, die leaven weil das Team nichts rafft sind meistens aber auch nicht wirklich kooperativ dem Team gegenüber, verlieren gleich die Fassung und pöbeln nur. War mir bist jetzt immer ein Segen, wenn sie das Spiel verlassen haben. Ironischerweise hat das Team dann oft sogar besser funktioniert und wir konnten das Ruder rumreißen. Die zweite Sorte sind dann die, denen ich öfter begegnet bin. In beiden Fällen haben die Leaver aber offensichtlich keinen Spaß an der Sache.
    Allerdings habe ich es zumindest noch nie bewusst erlebt, dass ein Spieler ein Spiel verlässt, das gerade gewonnen wird.

    Originally Posted by snejjjj
    Doch denn dann fehlt ein Spieler. Neu joinende Spieler leaven sofort wieder wenn sie sehen das man mit 10Punkten oder mehr im Rückstand liegt. Bis sich ein Spieler findet der sich erbarmt mitzuspielen, und die Gegner die Fairness besitzen nicht zu hunten/anzugreifen (was leider selten ist) vergehen durchaus teilweise einige Minuten. Diese Zeit ist so Wertvoll, dass es möglich ist in der Rückrunde gar nicht mehr gewinnen zu können. Du hast quasi verloren, weil ein Leaver dafür gesorgt hat, dass du keine 30kills machen kannst. Und nen 20er Rückstand in der Rückrunde aufzuholen, ist dann doch sehr unwarscheinlich.
    Ja, is ja alles richtig, was du sagst. Meine bisherige Erfahrung hat mich mutmaßen lassen, dass die meisten Leaver nur Spiele verlassen, die gerade verloren werden, und sie zumindest denken, dass sie der Grund dafür sind.
    Wenn man davon ausgeht, ist das Spiel nicht gewonnen, wenn der Leaver bestraft wird, bzw. wenn er bleibt nur damit er nicht bestraft wird.
    Wenn schnell jemand nachjoinen kann, stehen die Chancen besser das Spiel noch zu gewinnen.
    Die derzeit leider wieder rückläufigen Spielerzahlen verhindern das jedoch eher.

    Originally Posted by snejjjj
    Japp richtig. Knappe Spiele kommen im MM (public) bei mir leider sehr sehr sehr selten vor. Sind sie dann doch mal knapp gibt es nen leaver und alles ist für die Katz.
    I know that feel.

    Originally Posted by snejjjj
    Kann man bei Tetris gewinnen? Und was soll die Beleidigung? Muss nicht sein, auch wenn es "nur" das Internet ist.
    Nein, aber man kann eben auch nicht wirklich verlieren. Die Beleidigung war nicht an dich gerichtet, falls das so verstanden wurde. Sie war eher in den Raum geworfen und an Spieler gerichtet, die nicht verlieren können. War auch nicht böse gemeint.

    Originally Posted by snejjjj
    Das kommt in den Fällen vor, in denen du als Gruppe MM spielst, denn dann werden dir oft Gegner zugewiesen die auch in der Gruppe sind. Bekommen sie auf den Sack, leavt die ganze Gruppe. Leavt einer, oder einen hat nen dc, leavt die ganze Gruppe. Und dann ist die Chance auch relativ klein das was nachjoint, zumindestens nicht wenn schon 7-8min rum sind und man 20points hinten liegen würde. Kommt bei sehr oft vor. ca 1x/pro Tag.
    Ok das ist klar, hab ich so bis jetzt auch noch nicht erleben dürfen. Allerdings hab ich in letzter Zeit auch nicht allzu viel gespielt.

    Originally Posted by snejjjj
    Bewusster Leave durch klick auf Exit, AltF4, etc = disconnect (kann man tracken)
    Unbewusster Leave durch verlust von Internet = disconnect
    Unbewusster Leave wegen nosgoth server = disconnect (kann man tracken)
    Bewusster Leave durch ziehen des Kabels = disconnect

    So was das gemeint.
    Ja richtig. Das Problem ist eben dass man den Verlust der Internetverbindung und dem Ziehen des Kabels nicht unterscheiden kann. Die Frage ist, ob man das in Kauf nehmen will.

Page 2 of 2 First First 12