Thread: Maus Sensivity

Maus Sensivity

  1. #1
    Join Date
    Jan 2015
    Posts
    1

    Maus Sensivity

    Hey habe gestern mit Nosgoth angefangen und das erste was mir und meinen Freunden aufgefallen ist, ist die merkwürdige mausempfindlichkeit im spiel.

    Man kann kaum etwas verändern und ich muss sagen das dies ein sehr großer Störfaktor für viele neue Spieler sein kann die zB. aus Counterstrike kommen.
    Wäre echt toll wenn man die Sensivity noch deutlich Langsamer machen könnte und die Mausbeschleunigung an und aus stellen könnte. Sollte ja nicht allzu kompliziert sein und würde dem Spielgefühl sehr gut tun.

    MFG Bluefiftytwo

  2. #2
    Join Date
    Feb 2014
    Location
    Germany
    Posts
    383
    Ja, das kann man ausschalten, dafür muss man sich allerdings durch die .ini Datein wühlen. Ich weiß jetzt nicht wie viel Ahnung du von ini-tweaking hast, deswegen übersetze ich hier einfach mal etwas aus dem Guide von RazielWarmonic:

    1. Im Ordner "Documents\my games\Nosgoth\BCMPGame\Config" findest du die Datein
    2. Öffne die "BCMPUserProfile.ini" mit Notepad
    3. Finde "bMouseSmoothing=True" und ändere es zu "bMouseSmoothing=False"
    4. Als nächstes suchst du nach "LookSensitivity=#" (# ist hierbei Platzhalter für eine Zahl) ersetze diese Zahl durch eine 1. Also zu "LookSensitivity=1"
    5. Speichere und schließe Notepad
    6. Rechtsklicke "BCMPUserProfile.ini" und stelle die Datei unter Eigenschaften auf Schreibgeschützt (wichtig!)
    7. Drücke OK
    8. Öffne die "BCMPInput.ini" in Notepad
    9. Hier beheben wir die mouse smoothing Einstellungen. Finde "bEnableMouseSmoothing=True" und ändere es in "bEnableMouseSmoothing=False"
    10. Suche nach "MouseSensitivity=#" (# ist hierbei wieder Platzhalter für eine Zahl)
    11. Nun brauchen wir eine Mausempfindlichkeit, die dir liegt. Diese kannst du mit Hilfe dieses Tools bestimmen: http://www.mouse-sensitivity.com/distance.html
    12. Setze den Wert bei "MouseSensitivity=#" ein (bei mir ist es zum Beispiel 10)
    13. Speichere des Dokument
    14. Rechtsklicke "BCMPInput.ini" und stelle die Datei unter Eigenschaften auf Schreibgeschützt (sonst müsst du die letzten Schritte nach dem nächsten Patch wiederholen)
    15. Sollte die Mausempfindlichkeit nicht ganz stimmen, probiere einfach ein wenig mit dem errechneten Wert rum



    Den Original Thread kannst du hier finden (englisch): http://forums.eu.square-enix.com/sho...d.php?t=149018
    signature image

  3. #3
    Hallo Lou,

    könntest du nochmal bitte erklären, wofür die einzelnen Variablen stehen und insbesondere, wie das Tool zur Ermittlung der Mouse-sensitivity benutzt werden soll? Danke.

  4. #4
    Join Date
    Feb 2014
    Location
    Germany
    Posts
    383
    Klar doch.

    Du gehst auf die Seite, trägst bei "Game settings" Nosgoth ein. Aim kannst du auf "Hipfire" lassen. Deine derzeitige DPI Einstelleung eintragen, der Rest ist ausgegraut und kann so bleiben.
    Als nächstes musst du das Spiel starten, geh am besten auf einen Privaten Server und leg dir ein Zentimetermaß vor das Mauspad (oder kleb dir Malerkrepp auf das Mauspad und mal Striche drauf, das ist etwas präziser). Such dir nun einen Punkt auf der Map, den du fokussierst. Dreh deine Maus so lange in eine Richtung bis dein Charakter eine 360° Drehung gemacht hat. Merk dir die Entfernung, die deine Maus währenddessen zurückgelegt hat. Diesen Wert trägst du nun bei "Distance" ein (nicht vergessen das Tool auf "Centimeters" zu stellen!).
    Jetzt fängt das Rumprobieren an. Wenn du das Gefühl hast deine Mausempfinglichkeit ist zu hoch, verdopple den Wert bei "Distance". Denkst du deine Mausempfindlichkeit ist zu niedrig, teile den Wert durch 2. Durch ständiges Rumprobieren kommt man so auf den Wert, der für einen Selbst am angenehmsten ist.
    Unter "Calculations" findest du jetzt deine berechnete Mausempfindlichkeit und musst sie nur noch in die .ini eintragen.
    signature image